Josef Bernhardt Hard -& Software

Software


Funktionsumfang der KSOFT Gastronomie Kassensoftware

  • Kellnerverwaltung (bis zu 999 Kellner)
  • Lager-/Artikelverwaltung (bis zu 32000 Artikel)
  • Verwendung von Durchlaufartikeln (nicht in Umsatzstatistik, z.B. Zigaretten)
  • Direkt anwählbare Artikel auf Spezialtastatur
  • Import and Export von Stammdaten uber eine ASCII-Schnittstelle (reine Textdateien)
  • Bewirtungsnachweis erstellen (Rechnung fur Speisen & Getranke)
  • Tisch- and Platzverwaltung (bis zu 99 Tische und Plätze)
  • Tischwechsel (ein Gast wechselt von den Tisch/Platz)
  • Revierzuteilung der Kellner (einteilen, freigeben, wechseln)
  • Außer-Haus-Verkauf mit abweichendem Umsatzsteuersatz (7%)
  • Stornieren and Löschen von (Fehl-)Bestellungen
  • Kellnerabrechnung mit Verdienstübersicht
  • Statistische Auswertung von Tagesverkäufen and Kellnerumsätzen
  • Statistische Auswertung von Artikelverkäufen and Tischbelegungen
  • Wochen- und Monats-Umsatzstatistiken
  • verschiedene Drucker definierbar (z.B. Theke and Küche)
  • Ansteuerung einer Kassenschublade
  • Datenschutz durch Passwort-Abfrage
  • Softwareergonomische Benutzeroberflache gemäß SAA-Richtlinien

Voraussetzungen der Peripherie für die KSOFT Gastronomie Kassensoftware


  • Betriebsystem MS-DOS ab Version 3.3 oder unter Windows in der DOS-Box
  • Arbeit mit IBM-kompatiblen PC ab 286 und 20 MB-Festplatte, verschiedene Bon-Drucker verwendbar
  • Spezialtastatur oder IBM-PC-Tastatur, Kellnerschloss
  • Kassenschublade usw..



Serwin 2000


Software zum Umlenken von RS232 Daten in den Tastaturpuffer


Serwin2000 ermöglicht es, Daten von der RS232- bzw. USB Schnittstelle, so umzuwandeln als
würden sie von der Tastatur eingegeben werden.
D.h. Programme, die eine Eingabe von der Tastatur erwarten, "meinen", die seriell ankommenden Daten werden eingetippt.
Das ist sehr hilfreich für Geräte wie Barcodeleser, Magnetkartenleser, Chipkartenleser, Kellnerschlösser usw.

Serwin2000 arbeitet mit allen Geräten, die an die serielle Schnittstelle des PC
angeschlossen werden können und ein einfaches Übertragungsprotokoll ohne Handshake benutzen.


Serwin2000 is able to convert data streams coming from an RS232 (COM-)Interface into keyboard entries.

So your application, that normally does not wait for RS232 input, will "think" that the data has been typed in. This is useful for several serial data entry devices such as bar code / magnetic stripe readers, chip key readers and so on.
Serwin2000 works with all peripherals that are connected to your PC's serial interface using a simple transfer protocol without handshake (device just sends data, but does not receive anything from the PC).


 
Login
|
|